Unkategorisiert

Earth Day 2020 | 9 Projekte für den Umweltschutz

Was vielen durch die ganze Aufregung im Rahmen der Corona-Krise kaum aufgefallen ist, ist der seit Wochen ausbleibende Regen – in diesem Monat ergibt der Gesamtniederschlag bisher nur 3% des Durchschnitt-Niederschlags eines Aprils¹. Eine wirklich erschreckende Zahl!

Obgleich das Corona-Virus uns zwingt, Abstand zu halten, darf es uns nicht daran hindern, uns weiterhin für Klimaschutz zu engagieren, laut zu sein und auch in Zeiten einer aktuellen Krise unsere Stimme für den Schutz unseres Planeten zu erheben. Deshalb findest du in diesem Blogbeitrag Informationen zum Earth Day, zum Netzstreik fürs Klima und zu unterstützungswürdigen Umweltschutz-Projekten.


EARTH DAY

Quelle: earthday.org

It’s birthday time! Der jährliche Earth Day wird am 22. April 2020 50 Jahre alt!
Jedes Jahr wird der Tag der Erde als eines der größten bürgerlichen Ereignisse gefeiert. Er steht für ein Bewusstsein für Umweltprobleme und damit verbunden auch für einen nachhaltigen Lebensstil. In diesem Jahr wollen die Initiator*innen die digitale Landschaft unter dem Motto “climate action” überschwemmen und möglichst viele Menschen mit Livestream-Diskussionen, einer globalen digitalen Welle und 24 Stunden voller Aktionen erreichen.

Also nutze deine Zeit Zuhause, nimm von der Couch aus am Earth Day teil und lade vor allem Freunde und Familie ein, ebenfalls mitzumachen! Alle Events und Informationen findest du hier:


NETZSTREIK FÜRS KLIMA

Quelle: klima-streik.org

Zwei Tage später, am 24. April 2020, unterstützt ein breites Bündnis aus Sozial-, Umwelt- und Klimaschutz-Organisationen dann den dritten weltweiten Klimastreik der Fridays-for-Future-Bewegung. Da Klimaschutz-Demonstrationen mit mehreren Millionen Menschen momentan nicht möglich sind, werden die Veranstaltungen, Aktionen und Demonstrationen erstmals rein virtuell organisiert. Doch auch wenn Earth Day und Klimastreik nur digital stattfinden können, sind die Forderungen vielleicht wichtiger denn je. Schließlich ist Umweltzerstörung nicht nur ein Faktor, welcher Pandemien beschleunigt, sondern die aktuelle Krise mit Covid-19 zeigt auch wie wichtig es ist, der Wissenschaft Gehör zu schenken. Denn: Wenn wir alle – à la #wearebettertogether – an Lösungen und Strategien zur Bewältigung von Krisen arbeiten und dabei bereit sind entschlossen handeln, können wir jede Menge in Bewegung setzen und schaffen! #FightEveryCrisis

Wie du mitmachen kannst, erfährst du beispielsweise auf der Seite von Fridays-For-Future oder auf Klima-streik.org. Ganz wichtig – spread the word mit dem Hashtag #netzstreikfürsklima!


9 PROJEKTE FÜR UNSERE UMWELT

Und da wir der Meinung sind, dass eigentlich jeden Tag ein bisschen Earth Day sein sollte und Greta Thunberg uns gezeigt hat, dass niemand zu klein oder unwichtig ist, um einen echten Unterschied zu machen, möchten wir auch dich zum Umweltretten einladen 🙂

Deswegen haben wir für dich 9 – teils kaum bekannte aber unglaublich tolle – Vereine, Projekte und Initiativen gesammelt. Einige von ihnen sind durch Covid-19 in eine Notlage geraten und benötigen deinen Support dadurch jetzt mehr denn je.


1 | CLEAN RIVER PROJECT E.V.

Das Clean River Project e.V. ist ein gemeinnütziges Umwelt-, Kunst- und Bildungsprojekt, das sich für saubere Flüsse und Meere einsetzt und die Plastikmüllverschmutzung durch aktives Aufräumen der Gewässer und Aufklärung senken möchte.

Auf Grund der aktuellen Situation mussten drei CleanUp Events, zwei Schulprojekte, ein Vortrag sowie die Eröffnung der neuen Kunstausstellung abgesagt werden. Mit Hilfe deiner Geldspende würde dem Clean River Project e.V. sehr geholfen werden. Spenden kannst du über betterplace oder über PayPal.


2 | WEITERGEBEN.ORG

Millionen guter Möbel landen jährlich in der Sperrmüllverbrennung.  Diesem Thema hat sich die Initiative weitergeben.org angenommen. Über die Gebrauchtmöbel-Plattform haben Kindergärten, Schulen und gemeinnützige Einrichtungen überall in Deutschland Zugang zu kostenfreien gebrauchten Möbeln. Dabei versucht die Initiative, die Möbel immer regional in der Nähe der Spenderin oder des Spenders an gemeinnützige Organisationen mit entsprechendem Bedarf zu vermitteln.

Priorisiert werden zwar gemeinnützige Vereine und Einrichtungen, allerdings gibt es soviele Gebrauchtmöbel, dass die übrigen an die Allgemeinheit vermittelt werden. So have a look!

Natürlich sucht der Verein nicht nur Möbel, sonder auch Unterstützung – egal, ob einmal oder regelmäßig, um weiterhin so viele Möbel wie möglich vor der Vernichtung retten zu können!


3 | LETZTE WERBUNG E.V.

Letzte Werbung ist ein gemeinnütziger und unabhängiger Verein, der sich ehrenamtlich dafür einsetzt, dass Briefkastenwerbung nur mit Einverständnis des Empfängers erlaubt ist. Damit kann eine der größten Verschwendungen von Papier, Plastik, CO2 und Wasser abgeschafft und jedes Jahr Millionen Bäume gerettet werden.

Mit überaus erfolgreichen Kampagnen wie der Sammlung von mehr als 70.000 Widersprüchen auf Plastikpost.de, der Verteilung von mehr als 100.000 Keine Werbung-Aufklebern und schließlich der großen Bundestagspetition “Briefkasten-werbung nur auf Wunsch” mit 18.000 Unterschriften, konnten sie das Thema bereits in die Öffentlichkeit bringen und arbeiten momentan an einer Gesetzesinitiative.

Du bist ein erfahrener Lobbyist und kannst dem Verein beratend bei ihrer Mission zur Seite stehen? Dann haben wir hier das perfekte Engagementangebot für dich!

Du möchtest mehr über den Verein erfahren? In unserem Blogbeitrag “Mit Letzte Werbung die Umwelt schützen” wird die Arbeit von Letzte Werbung ausführlich vorgestellt.


4 | ANIMALS UNITED E.V.

ANIMALS UNITED e.V. ist ein Tierschutzverein, Bildungs- und Aufklärungsorganisation mit Sitz in München, der allerdings durch 18 aktiven Aktionsgruppen deutschlandweit agiert und mithilfe von Tierschutzunterricht aufzeigt, wie jede*r Einzelne tagtäglich Tierschutz betreiben und Leben retten kann.

Die Haupteinnahmequelle des Vereins, die Spenden der Passanten bei ihren Aktionen auf den Straßen und die Zahlungen zum Tierschutzunterricht, fallen nun infolge der Corona-Krise leider komplett weg. Deine Geldspende kann die politische Tierschutzarbeit, laufenden Kosten und auch die Versorgung der Hunde in ihrem unterstützten Tierheim in Gyula (Ungarn) gewährleisten.

Konto: ANIMALS UNITED
GLS Bank
IBAN: DE12430609678209249700
BIC: GENODEM1GLS


5 | ZERO WASTE E.V.

Der Zero Waste e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, die Müllvermeidung und -reduzierung bundesweit voranzutreiben. Dazu macht der Verein auf die Müllproblematik aufmerksam und motiviert zu nachhaltigen Veränderungen in allen Bereichen.

Normalerweise bieten sie zahlreiche Workshops und Veranstaltungen zum Thema Müllvermeidung an. Doch auch jetzt kannst du dich auf ihrer Website über das Thema Zero Waste informieren und findest interessante Blogartikel und Petitionen, wie das auch in Zeiten von Corona möglich ist.


6 | NATURSCHUTZZENTRUM ÖKOWERK BERLIN E.V.

Das Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V. ist ein Lern-und Erlebnisort im ältesten Wasserwerk Berlins mitten im Grunewald. Der Verein bietet Workshops und Veranstaltungen zu natur-und umweltrelevanten Themen an und kümmert sich darüber hinaus um den Erhalt der biologische Artenvielfalt auf ihrem Gelände.

Durch den Ausfall von Veranstaltungen fallen nun erhebliche Einnahmen weg, was für einen gemeinnützigen Verein ein großes Problem darstellt. Deine Geldspende könnte den Verein retten!

Konto: Naturschutzzentrum Ökowerk e.V.
IBAN: DE91 4306 0967 1144 9057 00 (GLS Bank)
Verwendungszweck: Spende Wildbienen Ökowerk


7 | MURKS? NEIN DANKE!

MURKS? NEIN DANKE! setzt sich als bürgerschaftliche Organisation für nachhaltige Produktqualität ein, d.h.: kreislaufgeführte Haltbarkeit, optimale Nutzbarkeit, einfache Reparierbarkeit, freie Ersatzteilversorgung, regionale Servicedienste, bessere Garantiezeiten, nachhaltige Ressourceneffizienz und ethische Kreislaufwirtschaft.

Mit konkreten Projekten, wie beispielsweise der Konsumakademie und dem Berlinrepair, wirkt die Organisation dem geplanten Verschleiß entgegen. Außerdem bauen sie momentan an der Plattform Qualitywatch, auf der man zukünftig Produkte, die Qualitätsanforderungen nicht erfüllen, melden kann.

Geplante Obsoleszenz ist dir auch ein Dorn im Auge? Dann unterstütze die Organisation doch als Freiwillige*r und hilf mit, eine bewusste und zukunftsfähige Konsumgesellschaft zu schaffen!


8 | THE INSTITUTE FOR ART AND INNOVATION E.V.

The ​Institute for Art and Innovation ist ein internationales Netzwerk, das an der Schnittstelle von Kunst, Wissenschaft und Technologie arbeitet, um den sozial-ökologischen Wandel voranzutreiben.

Durch interdisziplinären Projekte und die Bereitstellung intelligenter, innovativer Strategien und Ideen aus der Forschung, sollen Menschen sowie Organisationen befähigt werden nachhaltige Visionen zu entwickeln.

Momentan suchen sie aktiv nach Freiwilligen für die Bereiche Marketing und Partner Relationship Management.


9 | QUERWALDEIN E.V.

QuerWaldEin ist ein Verein mit Sitz in Köln, Dortmund und Bonn und inspiriert Menschen allen Alters die Natur vor der eigenen Haustür zu entdecken und mit allen Sinnen zu erleben.

So werden mit vielfältigen Angeboten Querverbindungen zwischen Mensch und Natur, Herz und Verstand, Lokalem und Globalem in der urbanen Wildnis, auf Wiesen und im Wald geschaffen. Dabei kann gemeinsam sozial und ökologisch nachhaltiges Denken und Handeln erfahren und eine positiv emotionale, sowie achtsame Beziehung zur Natur aufgebaut werden.

Unter anderem betreut der Verein mehrere gemeinschaftliche Gartenclubs für Kinder und Eltern in strukturschwächeren Kölner Stadtteilen. In diesem offenen und kostenfreien Angebot werden Kinder und Jugendliche sowohl gärtnerisch als auch pädagogisch durch Referent*innen betreut. Für dieses Angebot sucht der Verein momentan noch nach Unterstützung!


Abschließend möchten wir dich noch auf eine Petition hinweise, die wir für sehr wichtig erachten:

RECHTSSICHERHEIT FÜR LEBENSMITTELSPENDEN!

Die Deutschen Umwelthilfe und die Initiative foodsharing fordern die Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner und alle anderen zuständigen Ministerien auf, sich für sofortige Rechtssicherheit einzusetzen und dadurch das Retten von Lebensmitteln zu vereinfachen.

Gerade in der jetzigen Krise ist eine rechtliche Sicherheit für Supermärkte, Gastronomen, Bäckereien und Menschen, die Lebensmittel retten und an Bedürftige weiter verteilen notwendig. Denn auch bei Lebensmitteln, die Supermärkte und Gastronomen kostenlos abgeben, müssen sie für gesundheitsschädliche Folgen haften. Gleiches gilt für ehrenamtliche Helfer, die Essen retten und nicht nur von privat zu privat weitergeben. Vielen ist das Risiko daher schlichtweg zu hoch, weswegen genießbare Lebensmittel in der Tonne landen.


Du würdest die Zeit gerade gerne nutzen, um noch mehr Petitionen zu unterstützen? In unserem Blog “7 Petitionen, die du während Corona unterzeichnen solltest” findest du weiter Anregungen!


Wir halten dich auf dem Laufenden

Über unsere Social Media Kanäle (Facebook, Instagram, Twitter) geben wir täglich Updates und halten dich weiterhin zu interessanten Projekten und neusten Bedarfen aus der Engagement-Welt auf dem Laufenden.

Solltest du selbst für eine NPO arbeiten oder soziale Organisationen aus dem Umweltschutzbereich kennen, die ebenfalls Unterstützung brauchen, dann lass es uns wissen und schreibe eine kurze Mail an rebekka.hesse@vostel.de ?


Dein Team von vostel.de <3


¹ Tagesschau, 19.4.2020

Schreibe eine Antwort