Unkategorisiert

Ehrenamtlich engagieren in Köln | 5 Projekte, die du jetzt unterstützen kannst

Umriss des Kölner Doms und Text "Ready? Steady? Volunteer?"

Du möchtest dich in Köln ehrenamtlich engagieren, suchst aber noch das richtige Projekt dafür? Dann haben wir hier 5 ausgewählte Engagementmöglichkeiten für dich, die sich sehr über deine Unterstützung freuen. Viele weitere Projekte, in denen du dich in Köln engagieren kannst, findest du auf vostel.de.


1 I Teile deine Freude an der Natur mit Kindern und Eltern in einem pädagogischen Gartenprojekt

Mit den “Gartenclubs” hat der QuerWaldEin e.V. ein gemeinschaftliches Gartenprojekt für Kinder und Eltern geschaffen, in dem Natur hautnah erlebt werden kann. Die gemeinsame Arbeit im Grünen soll dabei sozial und ökologisch nachhaltiges Denken und Handeln vermitteln.

Du hast einen grünen Daumen und Lust zum Start der Gartensaison dabei zu sein? Dann unterstütze das Team jetzt bei seinen vielfältigen Tätigkeiten und Projektideen – vom Hochbeetbauen über das Sähen von Pflanzen bis hin zur Zubereitung von frischem Essen aus dem Garten. Es wird Zeit für Natur!


2 I Unterstütze die Essensausgabe der AWO in Porz

Du packst gerne an und kommst gerne mit Menschen in Kontakt? Dann freut sich die AWO Kreisverband Köln über deine Unterstützung bei der Essensausgabe in Porz. Als Freiwillige kannst du 1 Mal pro Woche bei der Vorbereitung und Verteilung der Lebensmittel helfen. Die Ausgabe der Speißen findet mit Maske und Abstand draußen statt, also voll Corona-konform. Wenn du Lust hast dabei zu sein, dann melde dich jetzt.


3 I Unterstütze das Training der integrativen Fußballmannschaft HOPE U19

Das Team HOPE U19 ist die Nachwuchsfußballmannschaft des RheinFlanke Erfolgsprogramms HOPE. In Zusammenarbeit mit dem Kölner Traditionsverein Arminia 09 nimmt das Team bereits seit der Saison 2016 am offiziellen Spielbetrieb der Kreisliga teil.

Du bist fußballbegeistert und möchtest Teil der Vereinsgeschichte werden? Dann kannst du als Freiwillige*r regelmäßig den Trainings- und Spielbetrieb unterstützen sowie ggf. Planungsaufgaben übernehmen. Bei Interesse kannst du sogar einzelne Stationen beim Training selbstständig organiseren und anleiten. Da bleibt nur zu sagen: Sport frei!


4 I Mache Rickscha-Touren mit älteren Menschen und lerne spannende Lebensgeschichten kennen

Die Initiative Radeln ohne Alter (Cycling without Age) wurde 2012 in Dänemark gegründet und ist mittlerweile fester Bestandteil in über fünfzig Ländern weltweit. Sie möchten mit Menschen, die nicht mehr aus eigener Kraft in die Pedale treten können, die Freude eines Fahrradausfluges teilen.

Als Rikscha-Pilot*in unternimmst du mit den Senior*innen Touren von ca. 1 Stunde im nahen und attraktiven Umfeld eines der 15 Rikscha-Standorte. Dabei kommst du mit den älteren Fahrgästen ins Gespräch und ihr könnt euch miteinander austauschen. Gleichzeitig kommst du an die frische Luft und tust etwas für deine Fitness. Also, worauf wartest du?


5 I Werde Pat*in für ein Heimkind und begleite es langfristig auf seinem Weg

Der Kölner Kreidekreis schmiedet Patenschaften zwischen Heimkindern ohne Kontakt in ihre Herkunftsfamilie und erwachsenen Wegbegleiter*innen, um den Kindern eine feste und konstante Anlaufstelle außerhalb des Heims zu ermöglichen.

Du bist geduldig, hast ein gutes Auge für Kinder und Jugendliche und kannst dir vorstellen langfristig Bezugsperson für ein aufwachsendes Kind zu werden? Dann melde dich jetzt bim Kölner Kreidekreis, werde Wegbegleiter*in und schenke einem Kind Orientierung und ein Stück Sicherheit. Ein Kontakt mit dem Kind sollte etwa alle 14 Tage stattfinden und ihr könnt eure Treffen nach euren eigenen Bedürfnissen gestalten und gemeinsame Aktivitäten unternehmen.


Es war noch nicht das richtige Projekt in Köln dabei, in dem du dich ehrenamtlich engagieren möchtest? Dann schau einfach auf vostel.de vorbei und entdecke noch viel mehr Möglichkeiten!


Dein vostel.de Team wünscht dir ein tolles Engagement!

Schreibe eine Antwort