Unkategorisiert

Draußen & in der Natur | 5 Ideen zum Engagieren im Frühjahr

© Anna Shvets | Pexels

Jetzt, wo die Tage länger, die Luft wärmer und die Corona-Zahlen niedriger werden, freuen wir uns auf eines ganz besonders: endlich wieder an die frische Luft gehen und (zumindest ein paar) liebe Menschen treffen. Gleichzeitig ist das auch die beste Gelegenheit, sich draußen in der Natur für ein soziales Projekt zu engagieren. In diesem Beitrag zeigen wir dir 5 Möglichkeiten für dein Engagement im Grünen.

Wenn dich noch keine der Engagementmöglichkeiten überzeugt, dann findest du wie immer viele weitere Projekte in deiner Nähe auf vostel.de.


1 I AKTIV IN PARK & GARTEN

berlin

Unterstütze die Pflege des Naturparks in Lichtenrade

Der Lichtenrader Volkspart e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich ehrenamtlich zweimal wöchentlich (Mi und Sa 9-13:00 Uhr) um die Pflege eines ca. 4,5 ha großen, öffentlich genutzten Naturparks am südlichen Stadtrand kümmert und so die Artenvielfalt der Flora und Fauna fördert.

Als Freiwillige*r kannst du dich ganz unterschiedlich engagieren: von Pflanzenpflege über Instandhaltung von Wegen und Zäunen bis hin zur Umsetzung von Veranstaltungen rund um draußen sein und Natur ist alles Möglich. Auch deine eigenen Ideen sind sehr willkommen. Du hast Lust dabei zu sein? Der Verein freut sich über deine Nachricht!


KÖLN

Begleite die Gartengestaltung in einem pädagogischen Garten für Kinder und Eltern

Das Büro für Bürgerengagement der AWO Köln hat für eine Arbeitsgruppe mit Eltern und Kindern einen Kräutergarten in Buchheim angemietet, um hier draußen gemeinsam mit den Familien Natur erlebbar zu machen. Für die Gestaltung des Gartens sucht die Arbeitsgruppe Freiwillige, die Lust haben, sich hier regelmäßig zu engagieren. Wenn du einen grünen Daumen und Spaß an der Arbeit mit Eltern und Kindern hast, dann melde dich jetzt an!


Frankfurt am main

Engagiere dich in einem interkulturellen Gartenprojekt

Der Ev. Verein für Wohnraumhilfe in Frankfurt am Main e.V. sucht Menschen, die sich kreativ bei der Entwicklung des interkulturellen Gartenprojekts einbringen und Lust haben, ihre grüne Expertise zu vermitteln. Als Freiwillige*r würdest einmal in der Woche für zwei bis drei Stunden vor Ort den Teilnehmenden beim Gärtnern helfend mit Rat und Tat zur Seite stehen. Da das Projekt noch ganz am Anfang steht, können noch viele Ideen eingebracht und umgesetzt werden. Klingt nach dem richtigen Projekt für dich? Dann nichts wie anmelden und engagieren!


2 I RADFAHREN MIT SENIOR*INNEN

draußen in der Natur engagieren, z.B. bei einer Rikscha-Fahrt
Berlin

Fahre Senior*innen in einer Rikscha spazieren

Gemeinsam mit einem Team von ehrenamtlichen Risckha-Fahrer*innen macht die Evangelische Kirchengemeinde Wannsee regelmäßige Spazierfahrten mit Senior*innen draußen in der Natur. Wenn du Lust hast, dich als Rikscha-Pilot*in zu engagieren, kannst du 1-4 Mal pro Monat eine ca. 2-stündige Fahrt unternehmen und dabei mit den Fahrgästen ins Gespräch zu kommen. Melde dich jetzt bei der Rikscha-Kapitänin vom Wannsee.


köln

Unternimm Rikscha-Touren mit Senior*innen

Die Initiative Radeln ohne Alter (Cycling without Age) wurde 2012 in Dänemark gegründet und ist mittlerweile fester Bestandteil in über fünfzig Ländern weltweit. Sie möchten mit Menschen, die nicht mehr aus eigener Kraft in die Pedale treten können, die Freude eines Fahrradausfluges teilen.

Als Rikscha-Pilot*in unternimmst du mit den Senior*innen Touren von ca. 1 Stunde im nahen und attraktiven Umfeld eines der 15 Rikscha-Standorte. Dabei kommst du mit den älteren Fahrgästen ins Gespräch und ihr könnt euch miteinander austauschen. Gleichzeitig bist du an der frischen Luft und tust etwas für deine Fitness. Also, worauf wartest du?


3 I ENGAGIEREN FÜR DIE STADTNATUR

draußen in der Natur engagieren, z.B. beim bewässern von Baumscheiben
NÜRNBERG

Erfasse Vogelarten und hilf mit die Stadtnatur zu schützen

Der LBV e.V. setzt sich mit 100.000 Mitgliedern in ganz Bayern für den Arten- und Biotopschutz ein, indem er Nistmöglichkeiten für Gebäudebrüter schafft, über sie informiert und das Vorkommen von wichtigen Arten übergreifend für die Region Nürnberg, Fürth und Erlangen erfasst. Du hast Lust dabei zu sein und aktiv auf Vogelbeobachtung zu gehen? Dann trage dich auf der Interessentenliste ein und du bekommst eine Führung, bei der du über alles Wichtige informiert wirst!


Berlin

Werde Helfer*in beim Bäumewässern in der Neuköllner Hufeisensiedlung

Als Freiwillige*r kannst du die private Initiative der BerlinerBäumewässerer unterstützen, indem du hilfst, 40 (Jung-)Bäume in der Neuköllner Hufeisensiedlung zu bewässern. Damit spendest du zum einen den Bäumen Wasser, was besonders in Trockenperioden wichtig ist. Zum anderen unterstützt du die Initiative dabei auf die Personalnot in Berliner Grünflächenämtern sowie auf die Konsequenzen der Klimaveränderungen aufmerksam zu machen.

Melde dich jetzt an und sei bei einem der nächsten Termine dabei:
28.05. | 12.06. | 03.07. | 07.08. | je 11:30 – 16:30.


4 I DRAUSSEN HANDWERKEN & REPARIEREN

draußen in der Natur engagieren, z.B. beim reparieren von Fahrrädern
bei stuttgart

Baue gemeinsam mit Senior*innen mit Behinderung ein Außengehege für ihre Hasen

In der Tagesbetreuung des Atrio Leonberg für Senior*innen mit Behinderung leben seit vielen Jahren zwei Hasen, um die sich die Senior*innen liebevoll kümmern – bisher aber ausschließlich in den Innenräumen. Nun wünschen sie sich ein Außengehege draußen im großen Grünbereich, an dem sich Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam erfreuen können.

Du hast die handwerklichen Skills und Lust genau dieses Außengehege zu bauen? Dann schnapp dir deinen Werkzeugkoffer und ran an die Arbeit!


Berlin

Organisiere ein Fahrrad-Repair-Café

Das Fahrrad-Reparatur-Café ist eine Initiative des inklusiven Bürgertreffs “Gemeinsam im Kiez leben” in Alt-Hohenschönhausen, bei dem Nachbar*innen dabei unterstützt werden, ihr Fahrrad selbst zu reparieren. Das Repair-Café findet bisher einmal im Monat statt und der zeitliche Aufwand mit Vor- und Nachbereitung liegt bei circa 3-3,5 Stunden.

Du hast Lust selbst eines der Repair-Cafés zu übernehmen und deine Schrauber-Künste sinnstiftend einzusetzen? Dann melde dich jetzt bei der Initiative.


5 I FERIENPROGRAMM FÜR KINDER MITGESTALTEN

draußen in der Natur engagieren, z.B. in einem Kinderferienprogramm
Darmstadt

Werde Betreuer*in für Bauernhof-Ferienspiele

Im Lernort Bauernhof – Hofgut Oberfeld geht es darum, ökologische Landwirtschaft begreifbar zu machen – mit Kopf, Herz und Hand!

Für ihre Bauernhof-Ferienspiele für Grundschüler*innen in allen Schulferien 2021 sucht das Projekt noch interessierte Freiwillige, zur Unterstützung bei der Betreuung der Schüler*innen. Du hast Interesse an ganzheitlicher Bildungsarbeit, Begeisterung für Natur und Landwirtschaft und Lust dich im Sommer draußen zu engagieren? Dann melde dich jetzt für das Projekt an.


Berlin

Werde Teamer*in für das Sommerferienprogramm “Summer in the Kiez”

Die Berliner Stadtmission bietet mit ihrer Starthilfe-Initiative Erlebnisräume für Kinder, Jugendliche und Familien in Kreuzberg, Friedrichshain und Neukölln. In diesem Rahmen sucht sie Teamer*innen, die sich im diesjährigen Sommerferienprogramm engagieren und gemeinsam mit dem Team und den Kindern draußen in der Natur aktiv werden wollen. Neben Aktivitäten wie kochen und backen ist ein u.a. Kreativprogramm mit Upcycling, Siebdruck, Holz-/Nähwerkstatt uvm. geplant.

Du hast Spaß an der Arbeit mit Kindern und einem internationalen Team? Dann melde dich jetzt für die Vorbereitungstage am 24. und 25.06. an. Das eigentliche Programm findet in den Sommerferien vom 28.06. – 06.08. statt, wobei du mit dem Team absprechen kannst, in welcher Regelmäßigkeit du dabei sein möchtest.


Es war noch nicht das richtige Projekt dabei, in dem du dich engagieren möchtest? Dann schau einfach auf vostel.de vorbei und entdecke noch viele weitere Möglichkeiten!


Gruppenbild der vostel Mitarbeiter*innen auf dem Tempelhofer Feld

Dein vostel.de Team wünscht dir ein tolles Engagement!

Schreibe eine Antwort