Engagementmöglichkeiten

Endlich Frühling | 5 Ideen für dein Engagement draußen in der Natur

Menschen bepflanzen ein Beet

Der lange Winter neigt sich langsam dem Ende zu und die wärmeren Temperaturen wecken die Vorfreude auf den Frühling. Damit wird es höchste Zeit, sich wieder raus ins Grüne zu wagen. Zum Beispiel bei einem Engagement in der Natur. Wir zeigen dir 5 Ideen, wie du diesen Frühling aktiv werden kannst und wünschen dir viel Spaß dabei!

Viele weitere Projekte für dein Engagement in der Natur in deiner Stadt findest du jederzeit auf vostel.de.


LEIPZIG

1 | Bring dich im Gartenprojekt Leipzig summt ein und beteilige dich aktiv am Insektenschutz

Der Verein Leipzig summt sucht tatkräftige Unterstützung beim Ausbau bzw. Neubau von insektenfreundlichen Elementen in ihrem Insekten- und Begegnungsgarten im Südwesten Leipzigs. Du hast ein Händchen für Handwerkliches und Spaß daran, dich am Schutz und Erhalt von Insekten in Leipzig zu beteiligen? Melde dich jetzt bei dem Team und sein dabei.


BERLIN

2 | Sammle Müll am Ufer des Landwehrkanals beim CleanUp vom Clean River Project

Am 23. April befreit das Clean River Project von 14-17 Uhr zusammen mit vielen Freiwilligen das Ufer des Landwehrkanals von Plastik und anderem Müll. Wenn du Lust hast dabei zu sein, dann brauchst du lediglich funktionale Kleidung (die dreckig werden kann), etwas zu Essen und Trinken für die Zeit und wenn du hast, gerne auch Handschuhe. Falls du keine hast, bekommst du sie auch vor Ort. Das Team freut sich auf deine helfenden Hände!


MÜNCHEN

3 | Unterstütze den Aufbau eines Pflanzentauschmarktes

Das Stadtteilbüro Neuperlach möchte einen Pflanzentauschmarkt auf die Beine stellen! Hierfür suchen sie Hobbygärtner*innen und pflanzenbegeisterte Interessierte die sie bei der Umsetzung unterstützen möchten. Alles was du brauchst, ist ein wenig Liebe für Pflanzen und etwas Organisationsgeschick. Klingt nach einer schönen Aufgabe für den Frühling, oder?


HANNOVER

4 | Engagiere dich für Artenschutz beim Mähen und Harken einer Schmetterlingswiese

Der NABU Hannoverscher Vogelschutz mäht 2 x jährlich eine große Schmetterlingswiese mit Handsensen, um die Insekten und Blütenpflanzen zu fördern, speziell das Sechs-Fleck-Widderchen (Zygaena filipendulae). Dabei wird nur ca. 50 % der Fläche gemäht, der Rest bleibt stehen, um den Lebensraum von diversen Kleintieren zu erhalten. Unterstützung wird beim Mähen und Harken der Flächen gebraucht. Wenn du also Lust am gemeinsamen Arbeiten an der frischen Luft hast, dann melde dich jetzt für den ersten Termin am 19.05.2022 (08-15 Uhr) an. Das Team freut sich auf dich!


DEUTSCHLANDWEIT

5 | Gib als AckerCoach Wertschätzung für Gemüse und Lebensmittel weiter

Mehr Wertschätzung für Natur und Lebensmittel – dafür setzt sich Acker e. V. mit seinen vielfach ausgezeichneten Bildungsprogrammen GemüseAckerdemie und AckerRacker ein. Als AckerCoach wirst du Teil einer wachsenden Community von über 300 AckerCoaches und begleitest Lernorte (Schulen und Kitas) in deiner Stadt mit fachlichem Rat für Pflanzungen und Gemüseanbau – und machst damit Kinder wie auch Pädagog*innen glücklich. Um dich auf deine Aufgabe vorzubereiten, bekommst du Schulungen, ebenso wie eine Aufwandsentschädigung für deine Arbeit. Klingt spannend? Dann werde AckerCoach in deiner Stadt.


Es war noch nicht das richtige Projekt für deine Engagement in der Natur dabei? Viele weitere Projekte in deiner Stadt findest du auf vostel.de.


Gruppenbild der vostel Mitarbeiter*innen auf dem Tempelhofer Feld

Dein vostel.de Team wünscht dir ein tolles Engagement in der Natur!

Schreibe eine Antwort