Bitte unterstütze bei der Eindämmung von Covid-19 und ziehe Remote und Online Volunteering als Alternative für dein Engagement in Erwägung!

Ev. Verein für Wohnraumhilfe in Frankfurt am Main e.V.

Mitarbeit bei interkulturellem Gartenprojekt

Frankfurt am Main Ost, 60388 Frankfurt am Main, Hessen
Voraussetzung: Mittlere Deutschkenntnisse

Über die Non-Profit-Organisation

Ev. Verein für Wohnraumhilfe in Frankfurt am Main e.V.

Der Ev. Verein für Wohnraumhilfe in Frankfurt am Main e.V. (EvVfWh) wurde 1984 durch das Diakonische Werk in Frankfurt am Main gegründet.

Die Aufgabe des Vereins besteht in der Wohnraumsicherung und -beschaffung für Personen, bei denen Wohnungslosigkeit unmittelbar bevorsteht oder bereits gegeben ist, und deren soziale Integration zu fördern. Darüber hinaus ist der Verein seit 1993 durch die Stadt Frankfurt mit der zentralen Vermittlung von Unterkünften (ZVU) beauftragt. Ziel ist die Verhinderung von Obdachlosigkeit.

Mehr über die Organisation

Über das Engagementangebot

Mitarbeit bei interkulturellem Gartenprojekt

Für die kommende Gartensaison suchen wir Freiwillige, die Lust und Zeit haben, beim Interkulturellen Garten mitzumachen.

„In Afghanistan weiß ich, was gepflanzt werden kann und gut wächst, aber hier, in Deutschland ….“ so ein afghanischer Bewohner aus der Unterkunft Flinschstraße. Er schaut dabei ratlos in die Runde. So geht es einigen, die seit letztem Jahr ein Hochbeet im GelaGarten bewirtschaften.

Daher suchen wir Menschen, die sich kreativ bei der Entwicklung des Gartenprojekts einbringen möchten, die Lust am Gärtnern haben und die einmal in der Woche für zwei bis drei Stunden vor Ort den Teilnehmenden beim Gärtnern helfend mit Rat und Tat zur Seite stehen. Da das Projekt ganz am Anfang steht, können noch viele Ideen eingebracht und umgesetzt werden.

Gemeinsam können wir den GelaGarten zu einem blühenden und ertragreichen Refugium für Jung und Alt machen. Mit dem GelaGarten möchten wir einen Ort schaffen, wo man an lauen Sommerabenden gerne seine Zeit verbringen möchte, einen Ort, der als interkultureller Treffpunkt zu gemeinsamen Festen einlädt und an dem Fremde zu Freunden werden können.

So kannst du mithelfen

Deine Aufgaben

Einmal in der Woche für zwei bis drei Stunden vor Ort den Teilnehmenden beim Gärtnern helfend mit Rat und Tat zur Seite stehen. Da das Projekt ganz am Anfang steht, können noch viele Ideen eingebracht und umgesetzt werden.

Notwendige Voraussetzungen

Sie sollten offen auf Menschen mit unterschiedlicher kultureller Herkunft zugehen und Spaß an einer interkulturellen Kommunikation haben. Wissen über Gemüse- und Obstanbau wäre auch von Vorteil.

Du passt ins Team, wenn

Sie einmal in der Woche für zwei bis drei Stunden vor Ort den Teilnehmenden beim Gärtnern helfend mit Rat und Tat zur Seite stehen können und Lust an der Mitgestaltung an dem Projekt haben. 

Benötigte Deutschkenntnisse

Bitte beachte: Du benötigst für dieses Engagementangebot Deutschkenntnisse mit dem Level „Mittlere Deutschkenntnisse“.

Was du noch wissen musst

Wichtiger Hinweis

Da sich im Gartenprojekt auch viele Kinder beteiligen, ist ein erweitertes Führungszeugnis zwingend erforderlich.

Engagementdauer

Deine Unterstützung wird regelmäßig benötigt.

Versicherungsschutz

Bin ich haft- und/oder unfallversichert?

Ja, beides

Wann deine Hilfe benötigt wird

Mögliche Zeiten:

  • An Wochentagen
  • Abends

Anmeldung

Für dieses Projekt musst du einen individuellen Termin vereinbaren.