Tafel Köln e.V.

Lebensmittel retten auf der ISM (Internationale Süßwarenmesse)

Innenstadt, 50679 Köln, Nordrhein-Westfalen
Die genaue Adresse erfährst du, sobald du dich verbindlich angemeldet hast.

Über die Non-Profit-Organisation

Tafel Köln e.V.

Die Kölner Tafel ist eine unverzichtbare soziale Einrichtung im Kölner Hilfesystem, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Menschen in Not mit dem scheinbar Selbstverständlichsten zu helfen: mit Lebensmitteln, Aufmerksamkeit und Solidarität. Obwohl es in Köln viele Menschen gibt, die in Sorge um ihre tägliche Ernährung leben, werden täglich Unmengen an Lebensmitteln weggeworfen. Genau hier schaffen unsere ehrenamtlichen Helfer*innen Abhilfe. Sie holen tonnenweise gespendete Lebensmittel bei Supermärkten, Bäckereien und Herstellern ab und verteilen sie an Bedürftige.

Mehr über die Organisation

Über das Engagementangebot

Lebensmittel retten auf der ISM (Internationale Süßwarenmesse)

Am Ende der Messe werden die Ausstellungslebensmittel gespendet und werden von der Tafel Köln abgeholt und an Bedürftige ausgegeben.

So kannst du mithelfen

Deine Aufgaben

Ausräumen von Regalen, Verpacken der gespendeten Süßigkeiten in Kisten und Transport zu den bereitgestellten Fahrzeugen

Benötigte Deutschkenntnisse

Bitte beachte: Du benötigst für dieses Engagementangebot Deutschkenntnisse mit dem Level „Grundkenntnisse“.

Was du noch wissen musst

Wichtiger Hinweis

Aus Sicherheitsgründen dürfen keine Taschen und Rücksäcke mit in die Messehallen genommen werden; es besteht auch keine Möglichkeit, diese irgendwo einzuschließen.

Engagementdauer

Es ist in Ordnung, wenn du dich nur einmalig engagierst.

Versicherungsschutz

Bin ich haft- und/oder unfallversichert?

Insurance accidient

Nur unfallversichert

Wann deine Hilfe benötigt wird

Für dieses Projekt musst du dich mindestens 10 Tag(e) im Voraus anmelden.

  • Mi, 05.02.2020
    15:00  –  19:00
    0/5 angemeldet