Spezielle Projekte zur Unterstützung von Menschen aus der Ukraine findest du hier.
small-x_grey

Fotografiere auf der Veggieworld Hamburg (15./16.10.2022)

ProVeg

Bezirk Eimsbüttel, 22457 Hamburg, Hamburg
Grundkenntnisse Deutsch
Einmalig
Individuelle Kontaktaufnahme
Design & Gestaltung
Fotografie & Video
Klima- und Naturschutz
Tierschutz

Über das Engagementangebot

Für die Veggieworld Hamburg suchen wir nach leidenschaftlichen Fotograf:innen, ob beruflich oder privat.

Deine Aufgaben

Wenn du Erfahrungen mit dem Fotografieren und Bearbeiten von Fotos hast und eine eigene Fotoausrüstung besitzt, bist du für dieses Event perfekt geeignet!

Wir freuen uns, wenn du uns beim Fotografieren auf der Veggieworld Frankfurt unterstützt. Wir werden dort mit einem Stand vertreten sein, für den du die Gespräche mit den Besucher:innen mit deiner Kamera festhältst sowie unsere Auftritte auf der Bühne.

Da die Veggieworld auch eigene Fotograf:innen vor Ort hat, ist es nicht nötig, das Event an sich zu fotografieren.

Kompetenzen und Voraussetzungen

Du benötigst für dieses Engagementangebot Grundkenntnisse in Deutsch.

  • Erfahrung mit Fotografie
  • Eigene Fotoausrüstung
  • Bildbearbeitung
  • Zuverlässigkeit

Zeitaufwand

Einmalig
An Wochenenden, tagsüber

Die Messe findet am 15.10. und 16.10.22 jeweils von 10:00 - 18:00 Uhr statt und der Umfang deiner Unterstützung entspricht etwa 2-5 Stunden.

Wichtiger Hinweis

Für den Tag, den du uns unterstützt bekommst du selbstverständlich kostenlos eine Tageskarte der Messe gestellt. Informationen zu den Corona-Hygienemaßnahmen sowie eine generelle Übersicht findest du hier.

Wo?

ProVeg

ProVeg ist eine international tätige Ernährungsorganisation, die sich dafür einsetzt, das globale Nahrungsmittelsystem zu transformieren. Durch den Einsatz der Nichtregierungsorganisation für pflanzliche und kultivierte Alternativen werden konventionelle Tierprodukte überflüssig.

ProVeg arbeitet mit internationalen Entscheidungsgremien, Regierungen, Nahrungsmittelproduzenten, Investorengruppen, den Medien und der breiten Öffentlichkeit zusammen, um den weltweiten Übergang zu einer Gesellschaft und Wirtschaft zu unterstützen, die weniger von der Tierhaltung abhängig und nachhaltiger für Menschen, Tiere und den Planeten sind.

Wo immer es möglich ist, basiert unsere Strategie auf empirisch fundierten Erkenntnissen. Wir sind bestrebt, stets auf dem neuesten Stand der Forschung zu bleiben und unsere strategischen Überlegungen und unsere Öffentlichkeitsarbeit dementsprechend anzupassen. Wir evaluieren alle unsere Aktivitäten, um sicherzustellen, dass wir unsere Ressourcen optimal einsetzen, um unser Ziel zu erreichen.
 

Mehr über die Organisation
Bezirk Eimsbüttel, 22457 Hamburg, Hamburg
Grundkenntnisse Deutsch
Einmalig
Individuelle Kontaktaufnahme
Bezirk Eimsbüttel, 22457 Hamburg, Hamburg
Grundkenntnisse Deutsch
Einmalig
Individuelle Kontaktaufnahme