Spezielle Projekte zur Unterstützung von Menschen aus der Ukraine findest du hier.
small-x_grey

Teile deine UX/UI oder HTML & CSS Kenntnisse als Lehrer*in für Menschen mit Fluchtgeschichte

ReDI School of Digital Integration

ortsunabhängig
Keine Deutschkenntnisse
Projektbasiert
Individuelle Kontaktaufnahme
Migrant*innen & Geflüchtete
Bildung & Sprachförderung
Chancengleichheit
IT

Über das Engagementangebot

Hallo zusammen!

Die ReDI School Hamburg hat im Januar 2022 mit einem Pilotsemester ihre Türen geöffnet und es ist super gelaufen!

Wir sind gerade ins zweite Semester gestartet und suchen noch motivierte Freiwillige, die bereit wären, Teil eines Teams zu werden, das Anfänger*innen in UX/UI oder HTML & CSS unterrichtet.

Bist du ein*e UX/UI-Designer*in oder Entwickler*in?
Die Erfahrung hat gezeigt, dass das Unterrichten von Anfänger*innen oft eine positive Auswirkung auf die eigenen Fähigkeiten hat und dass man darüber hinaus einen wertvollen Beitrag leistet, indem man sein Wissen mit sozial benachteiligten Gruppen teilt.

Interessiert? Bitte vereinbare hier einen Termin: Info/Onboarding Session mit Johanna von ReDI Hamburg

Für weitere Informationen über die ReDI School besuch bitte unsere Website!

Deine Aufgaben

  • Du wärst Teil eines Lehrer*innenteams und die Klassen werden nie alleine unterrichtet, sondern mit mindestens zwei Lehrer*innen pro Sitzung
  • Du bekommst das Lehrmaterial und die Übungen zur Verfügung gestellt und kannst es so anpassen, dass es deiner Meinung nach den größten Lerneffekt für deine Schüler*innen hat, und zwar in Zusammenarbeit und Abstimmung mit deinen Lehrer*innenkollegen
  • Keine Sorge, wenn du noch keine Lehrerfahrung hast! Das Team und die Mitarbeiter*innen von ReDI werden dich unterstützen und dir den Rücken stärken!

Kompetenzen und Voraussetzungen

Du benötigst für dieses Engagementangebot keine Deutschkenntnisse.

Für das UX/UI-Lehrer*innenteam:

  • Erfahrung in der Arbeit mit Figma wäre von Vorteil

Für das HTML & CSS-Team:

  • Erfahrung mit GitHub

Zeitaufwand

Projektbasiert
An Wochentagen, abends

  • Das Herbstsemester 2022 hat vor zwei Wochen begonnen und wird am 16. Dezember 2022 enden
  • Der Unterricht findet zweimal wöchentlich von 19.00 - 21.00 Uhr online in Zoom statt
  • Natürlich wird von dir nicht erwartet, dass du jede Woche anwesend bist, aber es wäre toll, wenn du für mindestens 4 Unterrichtsstunden während des Semesters zur Verfügung stehen könntest

Wo?

Dieses Engagement ist ortsunabhängig.

ReDI School of Digital Integration

Die ReDI School of Digital Integration ist eine gemeinnützige Digitalschule für Newcomer*innen in Deutschland. Die Schule bietet ihren Lernenden eine kostenlose und qualitativ hochwertige Ausbildung, die Möglichkeit, der Start-up- und Digitalindustrie beizutreten, und eine physische Plattform, um Neuankömmlinge mit Einheimischen zu verbinden. Zur Unterstützung der Studierenden stattet ReDI sie mit Arbeitsplätzen in Kooperationsräumen und dem Zugang zu technischen Mentoren für die Arbeit in Projektgruppen aus. Neben den technologischen Fähigkeiten vermittelt ReDI auch das Know-How von digitalen Unternehmern und verbindet die Studenten frühzeitig mit der lokalen Start-Up-Szene und potenziellen Arbeitgeber*innen durch Networking-Veranstaltungen.

Mehr über die Organisation
ortsunabhängig
Keine Deutschkenntnisse
Projektbasiert
Individuelle Kontaktaufnahme
ortsunabhängig
Keine Deutschkenntnisse
Projektbasiert
Individuelle Kontaktaufnahme