Engagiere dich für ein klimaneutrales Deutschland durch Gespräche mit Abgeordneten | Lokalgruppe Hamburg

GermanZero

Hamburg, Hamburg
Mittlere Deutschkenntnisse
Regelmäßig
Nach individueller Absprache
Klima- und Naturschutz
Organisation & Administratives

Über das Engagementangebot

Das von Deutschland unterzeichnete Pariser Klimaabkommen legt verbindlich eine Erderwärmung von max. 1,5 Grad fest. 

Die Maßnahmen des im Jahre 2019 verabschiedeten Klimagesetzes der Bundesregierung führen zu einer Erderwärmung von ca. 3,5 – 4 Grad (Quelle: climateactiontracker.org).  

Das Kohleausstiegsgesetz im Juli 2020 hat Laufzeiten für fossile Energieträger festgeschrieben, die gegen das Pariser Klimaziel wirken. 

Vor diesem Hintergrund setzt sich GermanZero die Aufgabe, einen wirksamen Gesetzesentwurf zur Reduktion der Treibhausgase in Deutschland zu entwickeln und dem Bundestag und Bundesrat zur Abstimmung vorzulegen. Der Gesetzesentwurf wird durch einen iterativen und partizipatorischen Multistakeholder-Prozess entwickelt. Vertreter*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und Verwaltung/Politik bringen hierbei ihre Expertise zur Machbarkeit und Umsetzung ein und zeigen auf, dass die Klimakrise noch lösbar ist. 

Da der Gesetzesentwurf jedoch von einer 2/3-Mehrheit im Bundestag und im Bundesrat verabschiedet werden muss, braucht es eine aktive und fordernde Zivilgesellschaft, um die nötigen Mehrheiten zu mobilisieren. Die Zeit drängt. Wenn wir es nicht machen, macht es Niemand! 

Deine Aufgaben

Lokalgruppenstrategie 

Als Lokalgruppe tretet ihr mit euren Wahlkreisabgeordneten in einen Dialog und stellt GermanZero und unseren Gesetzesentwurf vor. Wir begleiten euch bei der Gründung einer solchen Gruppe sowie bei der Vorbereitung solcher Abgeordneten-Gespräche. 

Den schon bestehenden gesellschaftlichen Rückhalt wollen wir mit unserer Lokalgruppenstrategie in eine parlamentarische Mehrheit übersetzen. In Wahlkreisen gründen sich Lokalgruppen, die einen steten und persönlichen Kontakt zu ihre*r Abgeordneten aufbauen, um sie/ihn für unseren Plan zu gewinnen. Die Lokalgruppe hat dabei zwei Funktionen:  

1. GermanZero ist überzeugt, dass wir Abgeordnete nicht allein durch Konfrontation überzeugen können, sondern mit Gesprächen, in denen die persönlichen Sorgen über die Folgen der Klimakrise greifbar werden. Die Lokalgruppen halten regelmäßig Kontakt zum Abgeordneten, vereinbaren persönliche Gespräche oder laden ihn zu Veranstaltungen oder Nachbarschaftskreisen ein. Wir zeigen, dass die Klimakrise als individuelles Problem im Alltag präsent ist und effektive Gegenmaßnahmen moralisch alternativlos sind.  

2. Die Lokalgruppen bieten ihrem Abgeordneten eine Möglichkeit an, diese Krise zu bewältigen. Sowohl der Kontakt auf inhaltlicher Ebene zu GermanZero, als auch der persönliche Rückhalt im Wahlkreis durch die Lokalgruppe, sollen dem Abgeordneten ermöglichen, sich öffentlich und parteiintern für eine progressive und ambitionierte Klimapolitik einzusetzen – und schließlich 2022 für das Gesetzespaket von GemanZero zu stimmen. 

Voraussetzungen

Du benötigst für dieses Engagementangebot mittlere Deutschkenntnisse.
  • Kreativ
  • Engagiert
  • Zuverlässig
  • Politisch interessiert

 

Zeitaufwand

Regelmäßig
Nach individueller Absprache

Wo?

GermanZero

Hilf mit, den nächsten Generationen eine lebenswerte Zukunft zu hinterlassen! Mit Deiner Unterstützung entwickelt GermanZero e.V. einen Lösungsweg für die Klimakrise: Das 1,5-Grad-Gesetzespaket, mit dem Deutschland bis 2035 klimaneutral werden kann. Fair. Berechenbar. Wirksam.

Deutschland hat sich im Pariser Klimaabkommen dazu verpflichtet, die Erderhitzung mit der internationalen Gemeinschaft auf 1,5 Grad zu begrenzen. Dies ist nach dem aktuellen Forschungsstand nur möglich, wenn Deutschland bis spätestens 2035 klimaneutral wird.

Wir sind die letzte Generation, die die Klimakrise noch eindämmen kann. Bisher haben weder Bundesregierung noch eine der im Bundestag vertretenen Parteien hierfür einen Plan vorgelegt. Deutschland steuert mit seiner Klimapolitik derzeit auf eine Erderhitzung um 4 Grad zu. Obwohl die Bundesrepublik die stärkste Volkswirtschaft Europas und die viertgrößte weltweit ist, liegt Deutschland mit seiner Klimabilanz sogar noch unter der Europäischen Union. Wir sind weit davon entfernt, das Klimaversprechen von Paris einzuhalten, zu dem Deutschland sich völkerrechtlich verpflichtet hat. 

Deshalb brauchen wir die 1,5-Grad-Wende. Jetzt.

Mehr über die Organisation
Hamburg, Hamburg
Mittlere Deutschkenntnisse
Regelmäßig
Nach individueller Absprache
Hamburg, Hamburg
Mittlere Deutschkenntnisse
Regelmäßig
Nach individueller Absprache