#vostelacademy, Unternehmensengagement

Pro Bono Engagement Pt 3 | Erfolgsfaktoren und Resultate

Nachdem wir im letzten Blogbeitrag die Gründe für die Teilnahme von Ryan und Ivan an einem Pro-Bono-Tag erfahren haben, schauen wir uns im Folgenden Erfolgsfaktoren für Pro-Bono-Tage und ihre individuellen Wahrnehmungen an.


Erfolgsfaktoren für Pro-Bono-Tage

1 | Atmosphäre schaffen! 

Das erste, was Ryan erwähnte, war folgendes: “Das Treffen übertraf alle Erwartungen, ich fühlte mich von der ersten Minute an in den Zalando-Büros willkommen, und die informelle, konzentrierte Atmosphäre bot optimale Bedingungen für einen produktiven Tag. Wir begannen mit einem Rundtischgespräch und einer kurzen Vorstellung aller Organisationen, die sich im Raum befanden. Es war großartig zu sehen, wie eine so große Vielfalt von gemeinnützigen Organisationen, die für das soziale Wohl arbeiten, engagierte Unterstützung und Lösungen von den Kolleg*innen von Zalando erhielten”.*

2 | Eine durchdachte Organisation!

Schlüsselfaktoren, die Ryan angesprochen hat wie das Umfeld, die Teilnehmer*innen und die Motivation sind alles Elemente, die mit gut durchdachter Organisation positiv angeregt werden. Ivan unterstützt dies mit den Worten: “Wenn sie gut organisiert und durchgeführt werden, schaffen Pro-Bono-Tage einen Mehrwert für alle Beteiligten. Aber das tatsächliche Ergebnis von Pro-Bono-Tagen hängt stark von der Organisation, der Struktur und den beteiligten Personen ab.”*

3 | Eine*n Verantwortliche*n für den Tag!

Wir glauben, dass jeder Pro-Bono-Tag eine verantwortliche Person braucht, die den Tag leitet und jedes Match bei Bedarf unterstützt. Den Tag mit einer Einführungsrunde zu beginnen, schafft eine Atmosphäre der Produktivität, Gemeinsamkeiten und eine Mission für den Tag. Der*Die Verantwortliche kann auch die Motivation der Teilnehmenden fördern, indem er*sie betont, wie nützlich der Tag mit der richtigen Denkweise sein kann. Eine klare Struktur für den Tag und jemand, der sich im Hintergrund um alles kümmert, gibt den Teilnehmenden die Freiheit, sich ausschließlich auf ihre Aufgaben zu konzentrieren. 


Pro-Bono-Tage Was sind mögliche Resultate?

Jetzt weißt du, warum jede*r mindestens einmal in seinem*ihrem Leben Pro-Bono-Aktivitäten ausprobieren sollte und welche Schlüsselfaktoren den Erfolg dieser Zusammenarbeit bestimmen, aber wir möchten das Wort nochmal an  Ryan und Ivan zurückgeben, um zu hören, was sie nach dem Pro-Bono-Tag bei Zalando mit nach Hause genommen haben. 

RYANS FAZIT

Ryan, der den Tag mit einer Herausforderung für seine Organisation begann, beschrieb das Ergebnis wie folgt: “Für mich persönlich war es ein Vergnügen, mit Ivan an diesem Tag zusammenzuarbeiten, und ich habe die Woche sicherlich mit einem höheren Maß an Wissen und Einsicht über die effektive interne Bewältigung von Veränderungen abgeschlossen. Aus organisatorischer Sicht hat die Veranstaltung als Katalysator für die Bildung einer internen Task Force gedient, die nun daran arbeitet, den Veränderungsprozess zu einem Erfolg zu machen. Entscheidend ist, dass das Engagement nicht mit der Verabschiedung am Ende des Pro-Bono-Tages geendet hat. Seit dem Treffen bin ich mit Ivan in Kontakt geblieben, und er hat freundlicherweise eine Verbindung zu den Kontakten in Zalando hergestellt, um eine künftige Zusammenarbeit in Bereichen von gegenseitigem Interesse zu ermöglichen”.*

Die Tatsache, dass Ryan immer noch Kontakt zu Ivan hat und ihm und seiner Organisation weiteres Wissen zur Verfügung stellt, zeigt, dass 1:1-Beratung für soziale Organisationen und Mitarbeiter*innen nicht nur für eine spezifische Herausforderung sehr wertvoll ist, sondern der Beginn einer langfristigen Zusammenarbeit sein kann. 

IVANS FAZIT

Ivan geht sogar noch einen Schritt weiter: “Ich freue mich, sagen zu können, dass ich mich verpflichtet habe, wieder an Pro-Bono-Tagen teilzunehmen. Ich würde diese Erfahrung jedem empfehlen, der der Gemeinschaft in der Umgebung helfen und gleichzeitig seine berufliche Weiterentwicklung fördern möchte. Denn um in einer besseren Welt leben zu können, müssen wir uns am Aufbau dieser Welt beteiligen. Die Teilnahme an Pro-Bono-Tagen gibt mir die Zuversicht, dass meine Fähigkeiten für das größere Wohl der Allgemeinheit eingesetzt werden”.*

Yes, yes, yes! Wenn du dazu beitragen möchtest die Welt positiv zu verändern, kannst du dies tun, indem du deine individuellen beruflichen Fähigkeiten im Rahmen eines Pro-Bono Engagements in einem neuen Kontext einsetzt!


Interessiert daran, einen Pro-Bono-Tag in deinem Unternehmen zu veranstalten? Dann sende uns ganz einfach eine Nachricht! 


Dein Corporate Volunteering Team von vostel.de

*übersetzt aus dem Englischen

Schreibe eine Antwort