Über den Tellerrand e.V. Berlin

Wir von Über den Tellerrand bringen Menschen mit und ohne Fluchterfahrung in verschiedensten Begegnungsprojekten auf Augenhöhe zusammen. Angefangen hat alles mit dem gemeinsamen Kochen. Aber seitdem sind eine Vielzahl von anderen Begegnungsprojekten hinzugekommen. Wir haben auch eine Fußballmannschaft, ein Garten- & Imkerprojekt, ein Sprachcafé, unterschiedlichste Kochveranstaltungen, ein Job-Buddy-Programm und vieles mehr. Wir von Über den Tellerrand glauben an eine Welt, die bestimmt wird von sozialem Zusammenhalt, Respekt und Offenheit gegenüber Vielfalt. Es ist unsere Überzeugung, dass alle Menschen mit ihren individuellen Talenten und Kompetenzen zu einer inklusiven Gesellschaft beitragen können. Bei Über den Tellerrand lernen Menschen mit und ohne Fluchterfahrung Begegnungprogramme durchzuführen, die Beheimatete und Geflüchtete auf Augenhöhe zusammenführen und sie schaffen den Aufbau interkultureller Freundschaftsnetzwerke und motivieren die Gestaltung einer gemeinsamen Zukunft. Menschen, die unsere Gesellschaft auf diese Art mitgestalten nennen wir Champions. Bei all unseren Angeboten legen wir großen Wert auf Toleranz & Offenheit, Partizipation und die Schaffung eines hochwertigen Wertangebotes für alle Beteiligten.

Über Über den Tellerrand e.V. Berlin

Zielgruppe(n)

Menschen mit und ohne Fluchterfahrung, Jung und Alt, Groß und Klein

Gründungsjahr

2014

Anzahl Hauptamtliche Mitarbeiter*innen

14

Anzahl Ehrenamtliche & Freiwillige

40

Ziele

Wir schaffen Räume, die Begegnung und Austausch auf Augenhöhe ermöglichen und Freundschaften zwischen Menschen mit und ohne Fluchterfahrung fördern. Es werden beidseitig Vorurteile abgebaut, Offenheit und Respekt gefördert sowie Sprachkenntnisse und kulturelles Wissen weitergegeben.


Über den Tellerrand e.V. Berlin

Roßbachstr. 6
10829 Berlin