Spezielle Projekte zur Unterstützung von Menschen aus der Ukraine findest du hier.
small-x_grey

Unterstütze uns bei Newslettern & Mailings

Förderverein zum Aufbau einer Juliane Noack Künstlerförderung e.V.

ortsunabhängig
Deutsch ist Muttersprache
Regelmäßig
Nach individueller Absprache
Kunst, Musik & Kultur
PR & Kommunikation

Über das Engagementangebot

Du möchtest Künstler*innen unterstützen, gerade in der Corona-Zeit? Du möchtest Dich in der Künstler*innenförderung engagieren?

Wir wünschen uns Unterstützung für unsere Newsletter-Redaktion, beim Texten und gern auch in der Newsletterplanung.

Der zeitliche Rahmen richtet sich flexibel nach Deinen Möglichkeiten. Auch bereits mit in einer Stunde in der Woche kannst Du viel bewirken. Ideal sind 2-3 Stunden pro Woche. Wir suchen aktuell 1-2 Personen, die online mit uns gemeinsam an unseren Aufgaben arbeiten.

Mit Newslettern und Mailings informieren wir Förder*innen und Interessierte über die aktuellen Fortschritte der von ihnen unterstützten Projekte. Wir laden zu Veranstaltungen ein und stellen geförderte Künstler*innen vor. Und natürlich versenden wir auch Newsletter an Künstler*innen sowie unsere Förder-Alumnis.

Wir kommen selbst auch aus verschiedenen Städten und arbeiten schwerpunktmäßig in Halle und Berlin. Ein Büro haben wir nicht. Der Austausch erfolgt per Asana und Video-Meeting. Wir freuen uns auf Dich und beantworten gerne Deine Fragen. Und natürlich freuen wir uns, Dich anläßlich unserer Ausstellungen, Vorträge usw. dann auch persönlich kennenzulernen.

Deine Aufgaben

Du schreibst Beiträge und News, stellst vorhandene Texte zusammen und recherchierst ergänzende Informationen. Du suchst Bildmaterial aus und unterstützt uns beim Community Management. Mit etwas Erfahrung oder wenn Du Dich längerfristig engagieren möchtest, freuen wir uns auch sehr über Deine Unterstützung unserer Newsletterplanung.

Kompetenzen und Voraussetzungen

Du benötigst für dieses Engagementangebot Deutsch als Muttersprache.

Wir freuen uns auf Dich, wenn Du

  • bereits über erste Erfahrungen u.a. aus Onlinemarketing, Redaktion/Content, usw. verfügst
  • 1-3 Stunden pro Woche Zeit mitbringst (mehr geht natürlich auch / freie Zeiteinteilung)
  • für diese Tätigkeiten die deutsche Sprache auf muttersprachlichem Niveau beherrschst
  • Lust auf Online Zusammenarbeit und Online Tools hast. (Wir nutzen z.b. Asana, Jitsi und NL2go)
     

Zeitaufwand

Regelmäßig
Nach individueller Absprache

Wo?

Dieses Engagement ist ortsunabhängig.

Förderverein zum Aufbau einer Juliane Noack Künstlerförderung e.V.

Seit 2016 fördern wir deutschlandweit Künstlerinnen und Künstler vor allem in den ersten Berufsjahren in den Bereichen Skulptur, Schmuckkunst und Intervention. Der Juliane Noack Förderverein entwickelt eigene Förderprogramme (z.B. für die Meisterschüler*innen der Schmuckklasse der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle) und veranstaltet Ausstellungen sowie Vortragsabende. Förderungen werden für Ausstellungen, Publikationen oder auch Produktionskosten ausgeschrieben. Außerdem wird ein Stipendium vergeben.

Darüber hinaus unterstützt der Juliane Noack Förderverein die Arbeit mit dem künstlerischen Nachlass von Juliane Noack. Er ist bundesweit und mit einem lokalen Schwerpunkt in Halle (Saale) aktiv. Wir haben bisher u.a. Projekte in Halle (Saale), Berlin, München, Leipzig, Bonn und New York gefördet oder durchgeführt.

Der Juliane Noack Förderverein entstand in Erinnerung an die junge Künstlerin Juliane Noack in den Monaten nach dem Absturz der Germanwings Maschine am 24. März 2015.

Neben unserer Tätigkeit in Halle (Saale) arbeiten wir vor allem von Berlin aus. Ganz viel läuft bei uns über Onlinezusammenarbeit. Deshalb ist Dein Engagement als Volunteer auch gerne unabhängig von Deinem Wohnort möglich. Mehr über unsere bisherigen Projekte findest Du unter: https://juliane-noack-foerderverein.org/projekte-foerderungen/

Mehr über die Organisation
ortsunabhängig
Deutsch ist Muttersprache
Regelmäßig
Nach individueller Absprache
ortsunabhängig
Deutsch ist Muttersprache
Regelmäßig
Nach individueller Absprache