Begeistere Familien von unserem nachhaltigen Bildungsprojekt | Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

AbenteuerWelt gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)

ortsunabhängig
Deutsch ist Muttersprache
Regelmäßig
Ca. 10 h pro Monat
Individuelle Kontaktaufnahme
PR & Kommunikation

Über das Engagementangebot

Wir stärken Kinder für eine nachhaltige Zukunft! Hierzu führen wir Bildungsprojekte im Bereich Bildung für eine nachhaltige Entwicklung im Wald und auf dem Bauernhof durch. 

Unterstütze uns im Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, um weitere Kinder und Familien für unsere Bildungsangebote im Bereich Nachhaltigkeit zu begeistern.

Durch deine Hilfe können wir bei mehr Familien ein Bewusstsein für nachhaltige Thematiken entwickeln und die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder stärken.

Deine Aufgaben

Du unterstützt uns bei der Entwicklung und Umsetzung unserer Marketingstrategie und unserer Öffentlichkeitsarbeit. Dabei bringst du dich aktiv ein, deine Ideen werden wertgeschätzt. Wir befinden uns im Aufbau unserer Social Business Formate (unsere Bildungsangebote, welche die Familien kostenpflichtig buchen können) zur Finanzierung unserer gemeinnützigen Projekte.

Bei diesem Engagement wirst du dein Wissen in ein junges wirkungsorientiertes Sozialunternehmen einbringen und die Marketingstrategie wesentlich mit gestalten!

Voraussetzungen

Du benötigst für dieses Engagementangebot Deutsch als Muttersprache.
  • du hast einen Hintergrund im Bereich Marketing oder Öffentlichkeitsarbeit?
  • du interessierst dich für Nachhaltigkeitsthematiken?
  • du möchtest dich pro Woche für 2-6 Stunden zeitlich flexibel ehrenamtlich engagieren? 
  • du möchtest dich für eine nachhaltige Zukunft unserer Kinder einsetzen?

Dann melde dich bei uns!

Zeitaufwand

Regelmäßig
Ca. 10 Stunden pro Monat.

Du kannst dir deine Zeit flexibel einteilen. 

Wo?

Dieses Engagement ist ortsunabhängig.

AbenteuerWelt gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)

Unsere Mission: Innovative Bildungsangebote in der Natur


Kinder und Familien erleben innerhalb einzelner Bildungsmodule beispielsweise als Waldschatzsucher*innen, Walddetektive*innen, Klimaforscher*innen oder Wasserschützer*innen im Wald und/oder auf einem Bio-Bauernhof vielfältige Thematiken einer nachhaltigen Entwicklung.

Beispielsweise entdecken wir im Wald den Nutzen des Waldes und der Tiere für uns Menschen und den Nutzen des Waldes für unser Klima. Auf dem Bauernhof entdecken wir die Thematiken nachhaltiger Konsum und Produktion und Artenvielfalt indem wir selbst Brot herstellen und es als Stockbrot über unseren eigenen Feuer backen. Und wir begleiten die Familien bei der Umsetzung handlungsorientierte Umweltaktivitäten wie dem Bau von Nisthilfen für Wildbienen und das Sammeln von Abfall im Wald. 

Unsere Bildungsangebote orientieren sich an dem Konzept der Vereinten Nationen ´Bildung für nachhaltige Entwicklung´ (UNESCO Weltaktionsprogramm) im Sinne der Agenda 21 der Vereinten Nationen. Als Lernform nutzen wir das informelle Lernen. Die Wissensvermittlung wird daher nicht durch ein erlernen, sondern durch ein erleben erreicht. Daher ist es essentiell, dass unsere Bildungsangebote als ein Abenteuer gestalten sind.

    Mehr über die Organisation
    ortsunabhängig
    Deutsch ist Muttersprache
    Regelmäßig
    Ca. 10 h pro Monat
    Individuelle Kontaktaufnahme
    ortsunabhängig
    Deutsch ist Muttersprache
    Regelmäßig
    Ca. 10 h pro Monat
    Individuelle Kontaktaufnahme