Mentoren für ukrainische Waisenkinder

Take my hand e.V.

Ulm, Baden-Württemberg
Grundkenntnisse Deutsch
Regelmäßig
Ca. 2 h pro Woche
Individuelle Kontaktaufnahme
Kinder & Jugendliche
Menschen mit Behinderung
Migrant*innen & Geflüchtete
#StandWithUkraine
Bildung & Sprachförderung
Chancengleichheit
Mentoring, Patenschaft & Berufsorientierung

Über das Engagementangebot

Wir suchen 1-zu-1-Mentoren für Waisenkinder mit Behinderungen in einem evakuierten ukrainischen Kinderheim. Unser Ziel ist es, diesen Kindern und Jugendlichen die Integration in Deutschland zu erleichtern sowie ihnen bei der Verarbeitung der erlebten Traumata zu helfen.

Mehr Infos zum Projekt sowie ein Bewerbungsformular:
 https://www.take-my-hand.org/mentors-for-orphans

Deine Aufgaben

Als Mentor:in besuchst Du dein Patenkind ca. einmal pro Woche in Ursberg und unterstützst es je nach individuellem Bedarf. Du baust eine respekt- und liebevolle Beziehung zu ihm auf und verbringst schöne und lustige Stunden mit ihm. Ob spielen, Bücher vorlesen, malen oder spazieren gehen – die Aktivitäten richten sich nach Interessen des Kindes.

Kompetenzen und Voraussetzungen

Du benötigst für dieses Engagementangebot Grundkenntnisse in Deutsch.
  • 22 Jahre oder älter,
  • Wohnort in der Nähe von Ursberg (z. B. in Augsburg, Günzburg, Ulm, München und Umgebung),
  • Wunsch, ein Kind bzw. eine:n Jugendliche:n mit schwerem Schicksal langfristig zu begleiten,
  • einmal pro Woche Zeit, Mentee in Ursberg zu besuchen (z. B. am Wochenende) 

Darüber hinaus:

  • Zusätzlich ist es von Vorteil, wenn Du bereits Erfahrungen im Umgang mit Kindern mit Behinderung hast.
  • Kenntnisse der russischen oder ukrainischen Sprache sind hilfreich, aber keine Bedingung – denn Spielen und Lachen sind universell verständliche Sprachen.
  • Ausschlusskriterium: Personen, die wegen einer Straftat nach § 72a Absatz 1 Satz 1 SGB VIII rechtskräftig verurteilt wurden, können keine Mentor:innen werden. Daher ist eine Einsichtnahme in das erweiterte Führungszeugnis erforderlich.

Zeitaufwand

Regelmäßig
Ca. 2 Stunden pro Woche.

Tag und Uhrzeit können flexibel gewählt werden.

Wichtiger Hinweis

Wir bieten eine kostenlose Schulung an, um Mentor:innen auf die neue Aufgabe vorzubereiten.

Das Projekt wird durch DSEE gefördert.

Wo?

Ulm, Baden-Württemberg

Take my hand e.V.

Wir setzen uns für Waisenkinder in Osteurasien ein. Mit vielfältigen Projekten unterstützen wir Kinder in Kinderheimen bei Gesundheitsversorgung, Bildung und in Lebensnotlagen. Aktuell liegt unser Fokus vor allem auf Kindern in den ukrainischen Kinderheimen.

Mehr über die Organisation
Ulm, Baden-Württemberg
Grundkenntnisse Deutsch
Regelmäßig
Ca. 2 h pro Woche
Individuelle Kontaktaufnahme
Ulm, Baden-Württemberg
Grundkenntnisse Deutsch
Regelmäßig
Ca. 2 h pro Woche
Individuelle Kontaktaufnahme