Lesefüchse e.V.

Lesefüchse e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und eine der größten regionalen Vorleseinitiativen in Deutschland. Gegründet im Oktober 2003, beteiligen sich inzwischen regelmäßig rund 300 Ehrenamtliche an den Vorlesestunden. Die Lesefüchse erreichen wöchentlich über 1000 Kinder, die sich an verschiedenen Vorleseorten in München, in Stadtbibliotheken, Grundschulen, Sonderpädagogischen Förderzentren und Kindertagesstätten, von Geschichten verzaubern und zum Selberlesen animieren lassen. Der Verein wendet sich vor allem an Kinder aus sozial benachteiligten Familien und solche mit Migrationshintergrund. In den Vorlesestunden erleben die Vier- bis Elfjährigen, wie eine Geschichte ihre Phantasie beflügelt. Durch regelmäßiges Vorlesen, Zuhören und Erzählen erweitern sie spielerisch ihren Wortschatz und lernen ihre Ausdrucksfähigkeit zu verbessern.

Unsere Engagementangebote auf vostel.de


Lesefüchse e.V.

Blutenburgstr. 61
80636 München