Bitte unterstütze bei der Eindämmung von Covid-19 und ziehe Remote und Online Volunteering als Alternative für dein Engagement in Erwägung!

Gemeinschaftsunterkunft Albert-Kuntz-Strasse - milaa gGmbH

Wir sind eine Gemeinschaftsunterkunft für geflüchtete Menschen in Hellersdorf. Bei uns leben derzeit 385 Menschen. 150 von ihnen sind Kinder und Jugendliche von 0 bis 17 Jahren. Unser Team unterstützt die Menschen beim Ankommen in Deutschland. Die milaa gGmbH ist ein Träger, der berlinweit mit unterschiedlichen Angeboten in den Bereichen Jugendhilfe, Arbeit mit Obdachlosen und Geflüchteten aktiv ist. Wir sind ein anerkannter Träger der Jugendhilfe und Mitglied im Diakonischen Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz.e.V.. Wir sind ein Tochterunternehmen des Evangelischen Diakonievereins Berlin-Zehlendorf e.V..

Über Gemeinschaftsunterkunft Albert-Kuntz-Strasse - milaa gGmbH

Zielgruppe(n)

Geflüchtete Menschen 

Anzahl Hauptamtliche Mitarbeiter*innen

12

Ziele

Den Menschen in unserer Unterkunft eine Umgebung zu bieten, in der sie in Ruhe ankommen und sich um die Belange ihres Alltages kümmern können. Besonders wichtig sind uns die Kinder, die Jugendlichen und die jungen Erwachsenen. Unterstützung in Kita und Schule, bei der Suche nach Sportvereinen oder Beistand bei Alltagssorgen, der Praktikumssuche etc.

Deine Mitarbeit unterstützt

Menschen, sich in Berlin schneller einzuleben, die deutsche Sprache zu lernen oder einfach neue Menschen kennenzulernen. 

 

Unsere Engagementangebote auf vostel.de

Unsere Spendengesuche auf vostel.de


Gemeinschaftsunterkunft Albert-Kuntz-Strasse - milaa gGmbH

Albert-Kuntz-Str. 63
12627 Berlin