Spezielle Projekte zur Unterstützung von Menschen aus der Ukraine findest du hier.
small-x_grey

Patenschaft für geflüchtete Menschen

Bonner Verein für Pflegeberufe e.V.

53121 Bonn, Nordrhein-Westfalen
Fortgeschrittene Deutschkenntnisse
Regelmäßig
Nach individueller Absprache
Migrant*innen & Geflüchtete
Bildung & Sprachförderung
Mentoring, Patenschaft & Berufsorientierung

Über das Engagementangebot

Durch unsere Projekte sollen Menschen mit Fluchtgeschichte von den Unterstützungs- und Qualifizierungsmaßnahmen des Bonner Vereins für Pflege- und Gesundheitsberufe e.V. profitieren. Dabei berücksichtigen wir die spezifische Situation der Teilnehmerinnen und Teilnehmer und bieten ihnen sensible Unterstützungsmaßnahmen an. Dabei arbeiten wir u.a. auf folgende Ziele hin:
- Verbesserung von sprachlichen Fähigkeiten
- Erwerb von Bildungsabschlüssen
- Erwerb von Schlüsselkomeptenzen
- Einstieg in Ausbildung

Deine Aufgaben

Du würdest unseren Verein in der Begleitung von geflüchteten Menschen unterstützen. Welche konkreten Aufgaben du übernehmen kannst, hängt ganz davon ab, welche Bedarfe bei der jeweiligen Person bestehen. Grundsätzlich geht es darum, dass du bei Herausforderungen des täglichen Lebens oder in Bezug auf die Qualifizierungsmaßnahmen beiseite stehst. Das kann zum Beispiel in folgenden Bereich der Fall sein:
- Wohnungssuche
- Kinderbetreuung
- Kontakt mit Behörden
- Spracheerwerb (gemeinsam Sprechen; Prüfungsvorbereitung; ..) 
- Laptoptraining

Zeitlicher Rahmen der Patenschaft ist mindestens ein Treffen / Kontakt pro Woche, um einen regelmäßigen Austausch auf Deutsch und einen Beziehungsaufbau zu ermöglichen. 

Kompetenzen und Voraussetzungen

Du benötigst für dieses Engagementangebot fortgeschrittene Deutschkenntnisse.

Du solltest eine gute Kontaktfähigkeit zur und Emphathie für die Zielgruppe haben.
Da auch der Spracherwerb immer eine Rolle spielt, sind auch gute Deutschkenntnisse wichtig. 

Zeitaufwand

Regelmäßig
Nach individueller Absprache

Wichtiger Hinweis

Der Einsatz erfolgt immer unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Corona-Schutzverordnung und dem dementsprechend angepassten Hygieneschutzkonzept des Bonner Vereins. Aktuell gilt in allen Räumlichkeiten Maskenpflicht sowie die üblichen Hygieneregeln (Händewaschen, Abstand, frische Luft). Alle Mitarbeitenden und regelmäßig in unseren Büros Anwesenden müssen sich zudem aktuell 2x wöchentlich testen lassen. 

Für individuelle Treffen im Rahmn der Patenschaft, außerhalb unserer Räumlichkeiten, gelten die normalen Abstandsregeln, bei Bedarf kann eine Testung vor jedem Treffen vereinbart werden. 

Wo?

Bonner Verein für Pflegeberufe e.V.

Der Bonner Verein für Pflege- und Gesundheitsberufe e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der staatlich anerkannte Ausbildungen im Bereich der Altenpflege durchführt. Wir tragen mit vielfältigen Initiativen und Projekten zur Förderung der Fachkräftesicherung in der Altenpflege und der gesellschaftspolitischen Anerkennung des Pflegeberufs bei. Wir ermöglichen Migrantinnen den Einstieg in den Pflegeberuf, indem wir ihnen einen sehr niedrigschwelligen Einstieg in eine Pflege-Ausbildung anbieten. Wir verbessern die aktuelle Lebenssituation alter Menschen, indem wir ehrenamtlich engagierte Menschen zu qualifizierten Unterstützer und Unterstützerinnen als Nachbarschaftshelfer und als Patientenbegleiter schulen und begleiten.

Mehr über die Organisation
53121 Bonn, Nordrhein-Westfalen
Fortgeschrittene Deutschkenntnisse
Regelmäßig
Nach individueller Absprache
53121 Bonn, Nordrhein-Westfalen
Fortgeschrittene Deutschkenntnisse
Regelmäßig
Nach individueller Absprache