Hochwasser in Süddeutschland: So kannst du jetzt durch deine Spende und dein Engagement helfen
small-x_grey

Tandem zwischen EinwanderInnen und Locals in München

Start with a Friend e.V.

München, Bayern
Fortgeschrittene Deutschkenntnisse
Regelmäßig
Nach individueller Absprache
  • Migrant*innen & Geflüchtete
  • Bildung & Sprachförderung
  • Chancengleichheit
  • Mentoring, Patenschaft & Berufsorientierung
  • Sport & Freizeitgestaltung

Über das Engagementangebot

Begegnungen zwischen Menschen stärken den Zusammenhalt in unserer vielfältigen Einwanderungsgesellschaft. Auch der Start in einem neuen Land ist leichter mit Freund*innen. Deshalb bringen wir Newcomer*innen, die neu in Deutschland starten und Locals, die bereits länger in deiner Stadt leben, zusammen – und das seit 2014. Das nennen wir Tandem. Oft werden sie Freund*innen.

Was ihr miteinander macht, entscheidet ihr selbst. Die gemeinsamen Erlebnisse sind so vielfältig, wie die Teilnehmenden bei SwaF. Manche Tandems tauschen sich über ihre verschiedenen Erfahrungen aus, kochen zusammen, lernen gemeinsam Sprachen, erkunden die Stadt, Kunst und Kultur. Andere gehen zu Behörden oder verabreden sich mit weiteren Freund*innen. Gemeinsam kommen sie zu den SwaF Community Events.

Deine Aufgaben

Wenn du dich für Tandem einsetzen möchtest, wirst du Vermittler*in. Als Vermittler*in veranstaltest du Infoabende und erzählst dort über SwaF Tandem. Dabei versuchst du, neue Teilnehmende für Tandems zu gewinnen. Das heißt am Anfang lernen wir alle Menschen persönlich kennen, schauen nach gemeinsamen Interessen, Lebensumständen und vertrauen unserem Bauchgefühl. Wir schicken den Teilnehmenden eine E-Mail mit einem ersten Tandem-Vorschlag. In den ersten 6 Monaten wirst du die Tandems begleiten. Das heißt du bist die Ansprechperson für die Tandem-Teilnehmenden. 

Kompetenzen und Voraussetzungen

Du benötigst für dieses Engagementangebot fortgeschrittene Deutschkenntnisse.
Um Vermittler*in zu werden ist es wichtig, dass du Lust hast, neue Leute kennenzulernen. Wenn du neugierig und empathisch bist, hilft das sehr weiter. Außerdem brauchst du ausreichend Zeit, um die Tandem Teilnehmenden begleiten zu können. In der Woche solltest du dir für das Ehrenamt ca. 2 - 3 Stunden Zeit nehmen können. Da die Kommunikation im Team auf Deutsch stattfindet, brauchst du gute Deutschkenntnisse. Wenn du zusätzlich andere Sprachen sprichst, kann das eine große Hilfe sein. 

Zeitaufwand

Regelmäßig
Nach individueller Absprache

Wo?

Start with a Friend e.V.

Start with a Friend verbindet EinwanderInnen und Locals zu Tandems basierend auf Interessen und Bedarfen. Im Idealfall erwächst daraus eine Freundschaft, in jedem Fall entsteht ein gesellschaftliches Netzwerk, das EinwanderInnen ihren Start in Deutschland erleichtert. Start with a Friend begleitet und berät die Tandems nach dem Matching und organisiert Events, um die Tandems auch untereinander in Kontakt zu bringen. Uns ist es zudem wichtig, Strukturen zu schaffen, in denen sich auch Menschen engagieren können, die beruflich und familiär eingespannt sind. Die Zeiteinteilung ist daher flexibel, Weiterbildungsangebote finden statt, sind aber optional. Bisher gibt es Start with a Friend in 21 Städten bundesweit. 

Mehr über die Organisation
München, Bayern
Fortgeschrittene Deutschkenntnisse
Regelmäßig
Nach individueller Absprache
München, Bayern
Fortgeschrittene Deutschkenntnisse
Regelmäßig
Nach individueller Absprache